Mittwoch, März 15, 2006


Die Natur erwacht


Ein Strauß von Fliederknospen in unserem Garten. Ein Zweig macht keinen Frühling, wohl aber einen Vorgeschmack auf einen Blütenstrauß.




Die ersten Weidenkätzchen blühen an den Sträuchern. Nur wenige Meter von einander entfernt in unterschiedlichen Stadien. Wie fein die Natur differenziert.

1 Kommentar:

Andreas hat gesagt…

Hallo Helene,
ein in der Tat wunderschöner Vorgeschmack auf den Frühling, den wir alle so sehnsüchtig erwarten.
Gruß
Andreas